Mittwoch, 02. August 2017
Vorstandsmitglied Dr. Helmut Nöldgen verstorben

Während seines Aufenthalts in Bayern verstarb Dr. Helmut Nöldgen am 21. Juli 2017 friedlich im Schlaf und völlig unerwartet, wie die Familie per Traueranzeige mitteilt.

Herrn Nöldgen kennen wir seit vielen Jahren im Landesvorstand und von Terminen, Kongressen, Klausurtagungen und Ausschüssen. Er war seit über 36 Jahren Mitglied der Europa-Union. In seinem Kreisverband Dortmund war er stellvertretender Vorsitzender und seit über 13 Jahren Mitglied im Landesvorstand.

Mit seinem beruflichen Hintergrund konnte er als Experte in Energie- und Raffinerietechnik (Betriebsleiter einer VEBA Anlage in GE) überzeugen.

Aber auch die menschliche Seite an Dr. Helmut Nöldgen haben wir immer sehr geschätzt. Seine Beiträge im Landesvorstand waren immer konstruktiv und lösungsorientiert.

Die Europa-Union Deutschland, unser Landesverband und der Kreisverband Dortmund verlieren dadurch auch einen lieben Menschen. Sein Einsatz für Europa war immer vorbildlich.

Seiner Frau Ingrid und seiner Familie wünschen wir viel Kraft in den schweren Tagen. Wir werden Dr. Helmut Nöldgen im ehrenden Angedenken behalten.

 
 


Weitere Meldungen aus den Bereichen:
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten