Die Landesversammlung

... ist das oberste Organ des Landesverbandes. Sie ist zuständig für alles, was nicht durch Satzungsbestimmung anderen Organen übertragen ist.

Die Landesversammlung wird wenigstens einmal im Kalenderjahr einberufen. Sie besteht aus den Delegierten der Kreis-, Stadt- und Ortsverbände sowie aus dem Landesvorstand.

Die Landesversammlung wählt alle zwei Jahre unter anderem den Landesvorstand.

 

 

73. Landesversammlung in Steinfurt 2018

Am 15. September 2018 treffen sich die Delegierten und interessierte Gäste der Europa-Union NRW im Kreishaus des Kreises Steinfurt zur diesjährigen Mitgliederversammlung.

 

AUFRUF zur Kandidatur

Dabei stehen erstmals Wahlen des Landesvorstandes nach der neuen Satzungsregelung an. Der nächste Landesvorstand wird merklich kleiner sein als bisher. Aber auch die Verteilung von Aufgaben und Zuständigkeiten im Vorstand kann neu erfolgen, um zukünftig mit inhaltlicher Arbeit und organisatorischer Projektkoordination konkretere Aufgaben für unsere Mitglieder und Verbände in NRW leisten zu können. Im Rahmen des Landesausschusses und der Landesversammlung im Jahr 2017 haben zahlreiche Mitglieder vor der Satzungsänderung angemerkt, dass sie sich Vorstandsmitglieder wünschen, die im Rahmen ihrer jeweiligen besonderen Talente und Möglichkeiten für die Europa-Union NRW aktiv und sichtbar werden bzw. auch dazu beitragen, dass der Verband insgesamt eine stärkere öffentliche Wahrnehmung erfährt.

Die Idee ist, dies durch eine "Ressortaufteilung" besser als bisher zu organisieren. So könnten jeweils die stellvertretenden Landesvorsitzenden einen Themenbereich federführend übernehmen, mit Unterstützung aus dem Kreis der Beisitzer. Für einzelne Themen könnte ein Beisitzer federführend agieren.

Wenn Sie sich vorstellen können, als Mitglied des Landesvorstandes für die nächsten zwei Jahre mitzuwirken und mitzugestalten, können Sie zur Landesversammlung am 15. September 2018 in Steinfurt kandidieren.

Für die Meldung von Kandidaturen zum Landesvorstand nutzen Sie bitte das Formblatt, welches Sie hier herunterladen können: Leitet Herunterladen der Datei einKandidateninfoblatt Vorstand 2018

Es enthält neben den persönlichen Angaben auch den Hinweis auf den Themenbereich, in dem man sich als stellvertretende/r Vorsitzende/r oder Beisitzer/in engagieren bzw. diesen steuern möchte.

Kandidaturen
, die bis Dienstag 31. Juli  2018, 12.00 Uhr bei der Landesgeschäftsstelle eingegangen sind, werden anschließend auf www.europa-union-nrw.de veröffentlicht und im Vorfeld des Kongresses den Delegierten bekannt gegeben. Dies setzt voraus, dass die Formblätter auf elektronischem Weg bis zum genannten Termin an info@europa-union-nrw.de gesandt wurden. Kandidaturen, die nach dem 31.07.2018 gemeldet werden, können erst mit den Tagungsunterlagen bei der Landesversammlung vor Ort in Steinfurt bekannt gegeben werden.

Sollten Probleme beim Ausfüllen der elektronischen Vorlage entstehen, wenden Sie sich bitte an die Landesgeschäftsstelle unter info(at)europa-union-nrw.de