Herzlich willkommen bei der Europa-Union NRW

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

Eine europaweite Meinungsöffentlichkeit?

Dr. Gerhard Kappius von der Europa-Union Köln initiierte Anfang November eine Diskussionsrunde zu einer Frage, die ihn schon seit Langem beschäftigt: Wie kann im öffentlichen Raum in Europa gemeinsam über die EU diskutiert werden? » weiterlesen

Studienreise der Europa-Union Geilenkirchen ins Baltikum

Im Rahmen einer 11-tägigen Busreise geht es von Helsinki über Estland und Lettland nach Litauen! Tallinn, Riga, Jurmala und Vilnius sind nur einige der Städte, die dabei besucht und besichtig werden. Die Reise wird im Juli 2020 stattfinden. Der Reiseveranstalter oneworldtours organisiert die Fahrt. Der Vorsitzende der Europa-Union Geilenkirchen, Gerd Wassenberg, wird Ihr persönlicher Reisebegleiter. Interesse geweckt? Weitere Informationen finden Sie im hier verlinkten Flyer sowie bei www.oneworldtours.de. Anmeldeschluss ist der 29.... » weiterlesen

Sven Giegold MdEP zu Besuch bei der Europa-Union Monheim

Sven Giegold, seit mehr als 10 Jahren Europaabgeordneter der Grünen aus NRW, referierte auf Einladung der Monheimer Europa-Union zum Thema „Klimakrise – Herausforderung und politische Antworten“. Seine zentrale Botschaft: „Europa ist längst auf der Ziellinie bei der Erreichung vereinbarten Reduzierung von Treibhausgasemissionen – Deutschland ist noch längst nicht so weit“.   » weiterlesen

Frisch aus dem Druck: Mitgliedsmagazin Europa aktiv 4-2019

Drei sind durchgefallen: Das Europäische Parlament hat wie kein anderes nationales Parlament die Macht, „Regierungsmitglieder“ mitzubestimmen – und es hat sie genutzt diesmal. Während in Brüssel die Kommissionsanwärterinnen und -anwärter „gegrillt“ wurden, hat die Redaktion eine neue Ausgabe von Europa-Aktiv für Sie zusammengestellt. Die Themen diesmal: „Die größten Herausforderungen für die neue Kommission“, „Was Klimaschutz mit Demokratie zu tun hat“, „Europäische Momente auf Burgen und Bergen“, „Neues aus den Landesverbänden“ ...... » weiterlesen

Jetzt anmelden: Das ARGUTRAINING für die Europa-Union NRW

#wiEder_sprechen für Demokratie – so lautet das Programm vom Verein Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V. für Mitglieder der Europa-Union NRW am Samstag, den 16. November. Das Training findet im Haus der Auslandsgesellschaft in Dortmund statt. Eine verbindliche Anmeldung für die Teilnahme wird vorausgesetzt. Es steht eine begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen zur Verfügung. Die Kosten für das Training trägt die Europa-Union NRW. » weiterlesen

EU-Bürgerforum #mitredenEU

Vergangenen Freitag ging es für Ehrenamtliche und Geschäftsführung der Europa-Union NRW erneut nach Gelsenkirchen! Beim EU-Bürgerforum des Verbindungsbüros Europäisches Parlament in Deutschland standen Dietmar Köster (SPD), Dennis Radtke (CDU), Terry Reintke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Dr. Oliver Schwarz von der Universität Duisburg-Essen auf dem Podium. Es gab keine vorgegebenen Fragen – die Bürgerinnen und Bürger bestimmten die Themen. Zahlreiche Menschen nutzten das Angebot und kamen aus dem ganzen Ruhrgebiet zusammen, um mit den... » weiterlesen

Landesversammlung 2019 in Gelsenkirchen

Am 28.09.2019 trafen sich rund 60 Delegierte aus ganz NRW zur jährlichen Landesversammlung des überparteilichen Vereins Europa-Union NRW im Leibniz-Gymnasium in Gelsenkirchen. Die Tagesordnung versprach ein volles Programm mit beachtenswerten Rednern, zwei ganz besonderen Ehrungen und einer spannenden Antragsdebatte. » weiterlesen

#EuropaMachen - Beispielhafte Zusammenarbeit in Rheine

„#EuropaMachen“, so war die bundesweite Kampagne der Europa-Union und JEF Deutschland überschrieben. Wie hervorragend sich dieser Slogan auf die lokale Ebene herunter brechen ließ und wie sich die EUD und JEF damit an die Spitze einer Bürgerbewegung setzten konnten, demonstrierte die Europa-Union Steinfurt e.V. in der westfälischen Mittelstadt Rheine. Hand in Hand mit der Kommune und über 40 Kooperationspartnern entwickelte sie ein dreiwöchiges Programm, mit dem man die Bürger vor der Europawahl aufrief, pro-europäisch zu wählen. Das... » weiterlesen

Von der Leyen wagt den Spagat

Die bisher erkennbare Strategie der neuen Präsidentin der Europäischen Kommission sei im Kern richtig, urteilt Europa-Union Generalsekretär Christian Moos. Allerdings komme es darauf an, dass zentrale Grundsätze der Europäischen Union unverhandelbar bleiben. „Wenn die EU nicht auseinanderbrechen soll, müssen die Risse, die zwischen ihren Mitgliedern entstanden sind, gekittet werden. Ursula von der Leyen hat dies erkannt und setzt mit ihren ersten Verlautbarungen und der Wahl der Ressorts für die Kandidatinnen und Kandidaten für die... » weiterlesen

Europa-Union stützt Europaarbeit vor Ort - "Europaaktive Kommunen" in NRW ausgezeichnet

Durch die aktive Europaarbeit „vor Ort“ tragen die Stadt- und Kreisverbände der Europa-Union NRW dazu bei, dass die Landesregierung NRW immer mehr Kommunen und kommunale Verbände als „Europaaktive Kommune“ auszeichnen kann. Durch beispielgebende europäische Aktivitäten bringen Europa-Union und Kommunen den Menschen vor Ort Europa und seine Chancen näher. Ziel der durch die Landesregierung vorgenommene Auszeichnung „Europaaktive Kommune“ ist, das europäische Engagement in Nordrhein-Westfalen zu würdigen, zu unterstützen und der... » weiterlesen